sCONNECT™

Die Schnittstelle ins Arztinformationssystem

sCONNECT™ ist die Software-Verbindung zwischen sFILE® und Praxissoftware.
Es ist grundsätzlich möglich, so gut wie alle Arztinformationssysteme (AIS) mit sFILE® zu verbinden.  Dadurch ist auch eine eindeutige Patientenidentifikation in sFILE® gewährleistet.

Über sCONNECT™ können in der Akte strukturiert erfasste Parameter als Textdateien wieder in die Praxissoftwaresysteme zurückgeschrieben werden. Damit entfällt für den Nutzer die Notwendigkeit einer Doppeldokumentation, wenn bei bestimmten Patientenkonstellationen mit sFILE® dokumentiert wird.

 

 

 

 

Additional information